Die Ernährungs-Docs

Göttliche Rückhände Allgemein

  1. Welches Krankheitsbild wird behandelt?

Bluthochdruck, rheumatoide Arthritis + Diabetes, Lymhozytäre Kolitis

 

  1. Wie gehen die Ernährungs-Docs vor, um das Krankheitsbild zu behandeln (insbesondere welche Maßnahmen in Bezug auf die Ernährung werden ergriffen)?

 

-Maßnahmen bei Bluthochdruck

Ernährung Umstellung:

z.B. mehr

-Rote bete

-Knoblauch

-Erbsen

 

-selber kochen

-keine fertig soße mehr

-Maximal 6 Gramm Salz zu sich nehmen

 

 

-Maßnahmen bei rheumatoider Arthritis + Diabetes

-Radfahren

-Schwimmen

 

Umstellung auf eine Pegan Diät (Mischung von Paleo und Veganer Diät)

Bedeutet:

-Hauptsächlich nur noch von Gemüse ernähren

-Nichts Süßes

-Meeresfrüchte oder Geflügel

 

 

-Maßnahmen bei Lymhozytäre Kolitis

Ernährung Umstellung:

z.B. mehr

-Gemüse

-zuckerarmes Obst

 

Ganz viel Vitamin C, also mehr:

-Rosenkohl

-Kiwi

-Brokkoli

-Spinat

-Paprika

 

  1. Zu welchen Ergebnissen gelangt die Therapie?

 

Bluthochdruck

Abgenommen

Verbesserung des Blutdrucks

Können die Medikamente absetzen

 

Rheumatoider Arthritis + Diabetes

Weniger schmerzen

Verbesserung der Entzündung wertes

 

Lymhozytäre Kolitis

Kein durchfall mehr

Weniger schmerzen

Wächst wieder

Können die Medikamente absetzen